Park Logo Head
de en

NITRO – Outfitting The Shape Academy
06.12.2017

Wer den Winter Tag für Tag bei jedem Wetter am Berg mit Shapen und Shredden verbringt, braucht dafür die passende Kleidung. Deshalb werden die Mitarbeiter der Shape Academy auch diese Saison von NITRO ausgestattet – und testen das Material  bei ihrer täglichen Routine auf Herz und Nieren.

NITRO feiert "28 Winters" und auch QParks ist schon "15 Years For Freestyle" im Einsatz. Auch diese Saison profitiert man daher vom jeweiligen Know-How und macht am Berg gemeinsame Sache. Die Crew der Shape Academy wird man am Berg nicht nur am präzisen Umgang mit dem Shapetool erkennen - sondern auch an der stylishen NITRO Outerwear.

dsc02346
dsc02366
dsc02356
dsc02301
dsc02341
dsc02291

Für die Shaper geht es morgens als Erste für den Parkcheck auf den Berg, danach zum Shredden aufs Setup und abends nach dem Reshape wieder Richtung Tal. Das sowohl bei winterlichen Minusgraden, als auch bei frühlingshaftem Sonnenschein zum Ende der Saison. Da sind die Anforderungen an die Outerwear natürlich speziell: In dieser Saison trägt die Crew der Shape Academy die Jacke "Yukon" und die Hose "Incline Emerald". Bei der Arbeit am Berg und auf der Piste hält das Material in jeder Situation und bei jedem Wetter warm und trocken, die Bewegungsfreiheit beim Shredden, Shapen ist auch gewährleistet. Die NITRO Outerwear hat außerdem einige Features: Sowohl Jacke als auch Hose haben eine 2L Wassersäule und vollversiegelte Nähte. Die Cargo-Taschen der „Incline Emerald“ bieten ausreichend Platz für alle Tools, die man im Park so braucht, und auch die Jacke „Yukon“ bietet ausreichend Stauraum. Die helmkompatible Kapuze schadet beim Shredden natürlich ebenso wenig wie der in der Jacke integrierte Schneefang.

Nachdem die Shaper die Outerwear einen kompletten Winter lang am Berg strapaziert und auf Herz und Nieren getestet haben, gibt es natürlich auch ein Feedback – daraufhin werden die -Produkte im nächsten Jahr noch besser auf die speziellen Bedürfnisse  abgestimmt. Über 220 Tester sind diese Saison im Outdoor Office unterwegs und testen die „Shapeability“ und „Shredability“ ihrer NITRO Outerwear.

More Stuff

Shredheads, aufgepasst! Am 24.02.2018 findet der Nock’n’Rock im Snowpark Turracher Höhe statt. Stellt euch also schon einmal auf geballte Contest-Action im Slopestyle-Format ein!

Shred-Queens aufgepasst! Diese Saison feiert der Penken Park Mayrhofen sein 20-jähriges Jubiläum. Das bedeutet, dass die sechste QParks Girls Shred Session eine ganz besondere sein wird und nicht nur allerhand Pros, sondern auch jede Menge motivierte Mädels das Setup bevölkern werden.

Am 17. Februar 2018 wird am Feldberg wieder ausgiebig geshreddet: Die QParks Tour macht im Schwarzwald halt und bietet motivierten Ridern die optimale Bühne um sich in der Freestyle Szene zu etablieren. Beim Contest gibt´s außerdem noch fettes Preisgeld, feine Giveaways und gratis Lunch!

Wir feiern Geburtstag und ihr seid alle eingeladen! Es wartet eine fette Party mit „Common Shred“ und einem geladenen Programm am 7. April auf der Axamer Lizum bei Innsbruck.

Die Austria Freeski Days machen Halt am Kitzbüheler Horn und auf der Hangalm! Wer also seine ersten Freestyle-Selbstversuche wagen oder seine Park-Skills auf das nächste Level bringen möchte, sollte sich den 15. und den 16. Februar im Kalender vormerken.

Die Shred Poker-Saison begann mit einem wahren Kracher! Beim ersten Stop im Snowpark Ehrwalder Alm gaben die Rider alles, um an die heißbegehrten Pokerchips zu gelangen und diese in feine Goodies und Cash einzutauschen. Das Resultat war ein Tag voller steezy Moves, feinster Beats und einem fetten BBQ!

Auch der dickste Nebel konnte die Rider nicht davon abhalten, sich im Golden Roofpark Axamer Lizum eine richtig nice Session zu gönnen. Hier gibt´s den Freeski Edit zu Gold & Glory 2018!

Auch der dickste Nebel konnte die Rider nicht davon abhalten, sich im Golden Roofpark Axamer Lizum eine richtig nice Session zu gönnen. Hier gibt´s den Snowboard Edit zu Gold & Glory 2018!