Park Logo Head
de en

Girls Shred Session - Superpark Dachstein
20.05.2017

Mädels aufgepasst: Am 20. Mai steht ihr im Superpark Dachstein von früh bis spät im Mittelpunkt! Die Girls Shred Sessions sind zurück und das heißt ihr erobert mit gleichgesinnten Mädels das Set-Up und  werdet mithilfe von Coaches allerhand neue Moves auspacken.

Girls Shred…what?

Noch nie von den Girls Shred Sessions gehört? Höchste Zeit, denn bei jeder der Sessions erwartet euch ein unvergesslicher Tag im Park: Von früh bis spät shreddet ihr gemeinsam mit anderen motivierten Mädels, während euch erfahrene Freeski- und Snowboard-Coaches mit hilfreichen Tipps und moralischer Unterstützung zur Seite stehen.

 web dachstein 28 05 2016 action sb pilar de la cruz roland haschka qparks 088

Girls Shred Sessions im World Wide Web

Für die, die sich bereits auskennen, gibt es gute News! Auf der Girls Shred Sessions Website findet ihr nun gesammelt die Recaps und Videos der vergangenen Saison. In der eigens eingerichteten Rider Corner könnt ihr außerdem euer persönliches Profil anlegen und eure Season Edits und Shred Shots teilen.

 web dachstein 28 05 2016 lifestyle sb roland haschka qparks 012

So einfach seid ihr dabei

Keine Sorge, ihr müsst nicht Profi sein, um mitzushredden. Wenn die Snowboard oder Freeski Basics sitzen und ihr keine Angst vor der einen oder anderen härteren Landung habt, seid ihr für die Girls Shred Sessions bestens gerüstet. Die kostenlose Anmeldung erfolgt bei Alexandra Denker von QParks unter girlsshred@qparks.com.

Klingt easy, oder? Dann kommt vorbei und shreddet mit! Alle neuesten Infos findet ihr auch auf Facebook, Instagram und auf www.girlsshredsessions.com.

 web dachstein 28 05 2016 lifestyle sb roland haschka qparks 053

More Stuff

Goodies und Cash für die besten Tricks, Beats und BBQ für alle: Das war die Shred Poker Session am Reschenpass. Die Crew baute dafür extra einen High-Class-Multihit – und die Freeskier übertrumpften sich darauf gegenseitig in punkto Höhe, Rotation und Kreativität.

Nach Stops in Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz ist es für die QParks Tour an der Zeit, an ihren Ursprung zurückzukehren. Im Superpark Dachstein startete mit dem Pleasure Jam der diesjährige Contestreigen und ebendort wird er am 30.4.2017 mit dem Oakley Roof Battle zu Ende gehen. Insgesamt haben sich 75 Rider für den finalen Showdown am Dachstein qualifiziert und werden um Preisgeld und Goodies im Wert von 9.000€ shredden. Damit ihr einen rundum genialen Tag habt,  ist zudem für Public Park, Beats und BBQ gesorgt.

Mädels aufgepasst: Am 20. Mai steht ihr im Superpark Dachstein von früh bis spät im Mittelpunkt! Die Girls Shred Sessions sind zurück und das heißt ihr erobert mit gleichgesinnten Mädels das Set-Up und  werdet mithilfe von Coaches allerhand neue Moves auspacken.

Goodies und Cash für die besten Tricks, Beats und BBQ für alle: Das war die Shred Poker Session am Reschenpass. Die Crew baute dafür extra einen High-Class-Multihit – und die Rider übertrumpften sich darauf gegenseitig in punkto Höhe, Rotation und Kreativität.

Goodies und Cash für die besten Tricks, Beats und BBQ für alle: Das war die Shred Poker Session am Reschenpass. Die Crew baute dafür extra einen High-Class-Multihit – und die Snowboarder übertrumpften sich darauf gegenseitig in punkto Höhe, Rotation und Kreativität.

Goodies und Cash für die besten Tricks, Beats und BBQ für alle: Das war die Shred Poker Session am Reschenpass. Die Crew baute dafür extra einen High-Class-Multihit – und die Rider übertrumpften sich darauf gegenseitig in punkto Höhe, Rotation und Kreativität.

Das Publikumsvoting ist abgeschlossen, die QParks Jury hat ihr Urteil gefällt und eine Schar an Brieftauben hat die Entscheidungen der Rider Jury über dem QParks Headquarter abgeworfen. Das heißt so viel wie: wir sind ready für die Backpack-and-Beer-Ceremony!

Klingt nice? War es auch! Denn von stylischen Straight Airs, Flips und 900° Spins in alle Richtungen bis hin zu einem Versuch mit dem Snowskate, war am vergangenen Wochenende alles dabei. Die motivierten Locals und Park-Fanatics haben nur ihre besten Tricks ausgepackt und saftig abkassiert. Von Jung bis Alt wurde im Snowpark Gastein hoch gepokert und gesprungen.