Park Logo Head
de en

Shred Poker Ehrwald – Eine Session voller Action, Cash und Goodies
14.02.2018

Die Shred Poker-Saison begann mit einem wahren Kracher! Beim ersten Stop im Snowpark Ehrwalder Alm gaben die Rider alles, um an die heißbegehrten Pokerchips zu gelangen und diese in feine Goodies und Cash einzutauschen. Das Resultat war ein Tag voller steezy Moves, feinster Beats und einem fetten BBQ!

Als die ersten Sonnenstrahlen den Schnee des Snowpark Ehrwalder Alm zum Glitzern brachten, waren dies die ersten Vorboten dafür, dass ein rund um guter Tag für die Shredheads aus Ehrwald und Umgebung bevorstand. Schon in der Früh fuhren die ersten Park Rats ihre Lines und man musste sich ab und zu die Augen reiben, bei dem, was schon an Tricks im Warm Up abgeliefert wurde.

Gleich darauf erklangen die ersten smoothen Beats aus den Boxen und die Chill Area füllte sich mit Freeskiern und Snowboardern jeglichen Alters. Speaker & Judge Philipp Mück erläuterte kurz die Regeln und dann hieß es auch schon: „Let’s get ready to rumble!“ – Der Shred Poker Ehrwald war eröffnet!

Am ausgewählten Feature, einem 8m-Tank mit Hip, ging es direkt zur Sache. Es waren verschiedenste Styles und Moves zu sehen, sowohl in der Luft als auch direkt am Tank. Selbst bei den jüngsten Shredheads verwandelten sich die zaghaften Straight Airs in mutige 180s und 360s. Wirklich jeder Rider räumte durch seine Signature Moves den einen oder anderen Pokerchip ab. Eines der Highlights war mit Sicherheit der 180 von Nicolas Botae über das komplette 8m-Feature, der aussah als hätte jemand den Slowmotion-Button gedrückt und der an Style kaum zu toppen war!

 web ehrwald 11 02 2018 lifestyle fs sb roland haschka qparks 008
 web ehrwald 11 02 2018 lifestyle fs sb roland haschka qparks 032
 web ehrwald 11 02 2018 lifestyle fs sb roland haschka qparks 051
 web ehrwald 11 02 2018 lifestyle fs sb roland haschka qparks 054
 web ehrwald 11 02 2018 lifestyle fs sb roland haschka qparks 061
 web ehrwald 11 02 2018 lifestyle fs sb roland haschka qparks 055
 web ehrwald 11 02 2018 action fs unknown rider roland haschka qparks 013
 web ehrwald 11 02 2018 action sb unknown rider roland haschka qparks 036
 web ehrwald 11 02 2018 action sb unknown rider roland haschka qparks 002
 web ehrwald 11 02 2018 action fs unknown rider roland haschka qparks 027
 web ehrwald 11 02 2018 action fs unknown rider roland haschka qparks 021
 web ehrwald 11 02 2018 lifestyle fs sb roland haschka qparks 025
 web ehrwald 11 02 2018 lifestyle fs sb roland haschka qparks 030
 web ehrwald 11 02 2018 action sb unknown rider roland haschka qparks 037

Dieser Trick und noch ein paar andere Banger verhalfen den Snowboarder zu 200€ Cash! Bei den Frauen setzte sich letzten Endes Karolina Stroh durch, die vor allem durch ihre vielseitigen Slides ihre Taschen mit Pokerchips füllen konnte. Cash kassierten auch Leopold Frey und Twintip-Maschine Sandro Baur, die als Zweit- und Drittplatzierte die Session beendeten. Gewinner waren jedoch alle Teilnehmer, denn jeder kassierte beim Prize Giving fette Goodies von Amplifi, Pow Gloves, TSG und Pinetime Clothing.

Mit den heißen Preisen fingen auch die Würstchen auf dem Grill an zu brutzeln und das BBQ war eröffnet! Bei ein oder zwei Würstchen und kühlen Getränken in der Chill Area wurde noch geplaudert und gemeinsam über die Tricks philosophiert. In Erinnerung bleibt eine feine Session voller Shred-Action und glücklichen Gesichtern!

Ihr seid auch immer noch stoked und würdet gerne an weiteren Shred Poker-Sessions teilnehmen? Erhaltet hier genauere Infos zu den weiteren vier Events! Die Edits, jeweils mit dem Besten aus der Freeski und Snowboard-Action sind ebenfalls ready.

More Stuff

Die Shape Academy ist Kaderschmiede und Profi-Crew zugleich – seit 2014 verbirgt sich hinter diesem Namen ein Ausbildungskonzept, das Wintersport-Begeisterten die Möglichkeit gibt, ihre Passion zur Profession zu machen. Mit ihren 265 tatkräftigen Mitgliedern und Ausbildnern gibt es keine vergleichbare Größe im Schnee- und Anlagenbau weltweit. Mit vereinten Kräften erschufen die Crew-Mitglieder aus 22 Ländern in der vergangenen Saison 45 QParks in fünf Ländern. Durch die tägliche, professionelle Shape-Arbeit können Rider aller Niveaus traumhafte Momente am Berg erleben – egal ob ihr Progression in der Luft oder Spaß am Jibben sucht. Die Shape Academy sorgt für „Perfect Rides“.

Zu Saisonende zeigte ein internationales Riderfeld bei dem Game of Diamonds noch einmal, was die besten Shredder der QParks Tour so drauf haben. Im Snowboard Edit seht ihr mehr!

Beim Game of Diamonds lieferten sich die besten Shredder der Tour noch einmal ein spannendes Battle um die Top-Plätze im Tour Ranking. Im Freeski-Edit seht ihr alle Highlights!

Die QParks Tour hatte zum Finale gerufen – Shredder verschiedenster Nationen kamen. Beim Game of Diamonds shreddeten die besten Tour-Rider ein letztes Mal gemeinsam und feierten zugleich den ersten Tour Stop überhaupt im Snowpark Obergurgl. Wer dort die meisten Tour Punkte abgegriffen hat und somit den Tagessieg und Gesamtwertung für sich entscheiden konnte, lest ihr im Folgenden.

Nach acht Tour Stops im gesamten Alpenraum ist es nun Zeit für den finalen Showdown: Am 15. April 2018 entscheidet sich beim Game of Diamonds, wer aus der QParks Tour 2018 als Gewinner hervorgeht. Contest-Action ist garantiert, abseits der Contest Line runden ein Public Park und Beats in der Chill Area das Programm ab!

Nach 15 Years for Freestyle muss eine ordentliche Party her - und wie könnte man den Freestyle besser feiern als mit einem Common Shred?

Den Recap des QParks Birthday Bash im Golden Roofpark Axamer Lizum könnt ihr euch hier ansehen!

15 Years for Freestyle - definitiv ein Grund dem Aufruf "Come shred with us!" zu folgen. Gemeinsam mit Wegbegleitern, Freunden und Ridern feierte QParks beim Common Shred auf der Axamer Lizum eine fette Geburtstagsparty!

Den Recap gibt's hier für euch.