Park Logo Head
de en

Der Alltag im Outdoor-Office
Aufbau-Report aus der Welt der QParks
03.01.2019

Der Winter 2018/19 ist in vollem Gange, die meisten Snowparks im QParks Universum stehen und es heißt endlich wieder: Park laps all day long! Damit ihr optimal geformte Kicker und perfekt gesteckte Jibs vorfindet, ist unsere Außendienst-Armada von der Shape Academy tags und oft auch nachts am Berg unterwegs.

Auf die Vorbereitung inklusive Besprühen und Schleifen der Features, folgt das Bauen der QParks. Tonnenweise Schnee werden für die Kicker zusammengeschoben, ehe das Fine-Tuning beginnen kann. Für die Rails, Boxen, Tubes etc. wird zunächst die optimale Lage ausgesucht um dann die auserwählte Jib-Fläche freizuschaufeln. Nun kann das Obstacle geschmeidig gesteckt werden. Jetzt noch die Kür: die Shaper dürfen die Ersten sein, die den Park testen. Airtime in einem frisch geshapten Park im Glanz des Sonnenuntergangs? Nicht nur ein Traum, wenn der QPark das Home Office ist.

Ein Paradebeispiel für so einen reibungslosen Aufbau stellt Jahr für Jahr der Snowpark Schöneben dar. Freestyler und Park Crew freuen sich immer wieder über die Schneemassen am Reschensee. Die stellen nämlich sicher, dass sehr früh in der Saison ein Mega-Setup zum Shredden bereitsteht.

Genauso viel Arbeit steckt im Superpark Planai – zwei Wörter, die den Nerv jedes Freeskiers und Snowboarders treffen. Auch hier wurde dieses Jahr wieder mit Shape Tools und leistungsstarken PRINOTH Pistengeräten Präzisionsarbeit geleistet. Der Park der Kategorie XL in den Schladminger Tauern freut sich nach dem Wintereinbruch nach und nach über Zuwachs an Jibs und Kickern!

Der aktuelle Wintereinbruch gibt unseren Shapern jedenfalls wieder ordentlich was zu tun um eure QParks in Shape zu halten. Folgt uns am besten auf Facebook und Instagram, um stets am Laufenden zu bleiben.

More Stuff

Sie sind die Ersten am Berg, mit Shapetool und Schaufel ausgestattet, Wind und Wetter trotzend und mit einem Ziel vor Augen: den ultimativen Playground für alle Wintersportler zu schaffen. So sieht das Daily Business der Shape Academy aus – dem weltweit größten Anbieter und Ausbildner im Schneeanlagenbau. Wer also schon mal daran gedacht hat, den Winter in den Bergen zu verbringen, Lust auf neue Herausforderungen hat und nicht vor körperlicher Arbeit zurückschreckt, ist hier sicher richtig.

Egal ob du deine Tricks verfeinern oder den ersten Schritt in die Freestyle-Szene wagen möchtest, beim Weekly Coaching sind alle Könner-Niveaus herzlich willkommen. Die Sessions finden wöchentlich am Freitag statt.

Du willst wissen, was das Geheimrezept für eine erfolgreiche Freestyle Karriere ist? Du möchtest die Highlights der QParks Tour noch einmal Revue passieren lassen? Wissen was sich hinter den Kulissen für die QParks Tour 2019/20 anbahnt? Relaunch, fette Neuauflage? Oder solls vielleicht ein Surfurlaub sein? Dann solltest du hier weiterlesen!

Die zwei Freestyler haben ordentlich abgeliefert in diesem feinen Edit.

Filmer: Mirko Paoloni, Laura Lareida

Wenn ein brutaler Freeskier auf einen super Park trifft, ist der Weg geebnet für einen feinen Edit. Folgt Simon Hutter auf seinen Runs durch den Superpark Planai. Gönnt euch!

#havingabigtime

Bernd Schweiger zeigt ganz viel Steeze bei seinen Runs durch den Superpark Planai. - #havingabigtime

Die italienische Snowboarderin nimmt euch mit in den Superpark Planai und offensichtlich hat sie richtig Spaß!!

Du hast den first chair in den Park genommen, deinen Daypass komplett ausgereizt, geshreddet bis deine Beine brannten, einige Bails eingesteckt, bist wieder aufgestanden und zu Liftschluss Richtung Talstation gefahren. Du bist ziemlich am Ende aber einfach nur stoked. Was für ein geiler Tag! Genauso fühlen wir uns nach dieser Wahnsinnssaison 2018/19. Hier verraten wir euch warum.

Die Saison neigt sich dem Ende zu und du hast noch immer nicht diesen einen Trick gestomped? Keine Panik. Der Superpark ist noch fast einen Monat geöffnet und die beste Zeit für deine persönliche Progression ist ohnehin jetzt.