Park Logo Head
de en

Dolce Vita meets Freestyle im Snowpark Alta Badia
02.12.2019

Bei Alta Badia klingelt doch was, oder? Ladinische Küche und Pizza, massive Berge in Kombination mit romantischen Dörfern, legendäre Skirennen und natürlich jede Menge Dolce Vita. Doch Moment, es gibt noch mehr! Denn abseits vom Mainstream-Tourismus ist der Snowpark Alta Badia ein ganz besonderes Highlight am Berg, das man nicht verpassen sollte.

Progression-Sessions mit Panorama

Eingebettet in die massiven Dolomiten, ist der Snowpark Alta Badia schon allein aufgrund seines Panoramas einen Besuch wert. Majestätische Gipfel (und so mache Rinne, die man sich für Powder-Runs notieren sollte) umgeben den Park und locken jedes Jahr zahlreiche Besucher in das Gardertal. Doch wer denkt, dass der Snowpark Alta Badia nur für entspannte Sunny Rides steht, der irrt. Local Crews wie die Pirates genauso wie viele internationale Rider beweisen immer wieder aufs Neue, dass der Snowpark Alta Badia auch für Abwechslung und Progression steht. Daher stellt sich natürlich die Frage, was der Snowpark Alta Badia in der kommenden Saison shred-technisch zu bieten hat!

 web alta badia 09 03 2019 action sb gregor rihtarsic christian riefenberg qparks 22
 web alta badia 09 03 2019 lifestyle fs sb christian riefenberg qparks 12
 web alta badia 09 03 2019 action fs unknown rider christian riefenberg qparks 18
 web alta badia 09 03 2019 scenics fs sb christian riefenberg qparks 17
 web altabadia 28 01 2017 action sb brano soroka patrick steiner qparks 019
 web alta badia 09 03 2019 action fs unknown rider christian riefenberg qparks 30
 web alta badia 09 03 2019 action fs unknown rider christian riefenberg qparks 45
 web alta badia 09 03 2019 lifestyle fs sb christian riefenberg qparks 5
 web alta badia 02 03 2019 action sb steffi patrick steiner qparks 006
 web alta badia 09 03 2019 action fs unknown rider christian riefenberg qparks 6
 web alta badia 02 03 2019 action sb anne patrick steiner qparks 001

Hard Facts zu smoothen Lines

Mit fünf Areas, sechs Lines und insgesamt 39 Elementen ist im Snowpark Alta Badia für jeden Geschmack etwas dabei. Die Easy Line mit anfängerfreundlichen Kickern und gemütlichen Butter Boxen ermöglicht einen entspannten Einstieg in den Tag im Park und bietet allen Anfängern die Gelegenheit an ihren ersten Tricks zu arbeiten. Wer diesen Step bereits hinter sich hat, kann sich in der Medium Jib Line austoben. Rails und technisch anspruchsvollere Boxen sorgen dafür, dass die Skills gepusht werden und neue Tricks auf der Tagesordnung stehen. Gleich daneben befindet sich die Medium Kicker Line und eine Multijib Funbox, die den Abschluss der Medium Area bildet. Lust auf Abwechslung und kreative Lines? Dann ab in die Top Section, den mit Sicherheit verspieltesten Teil des Snowpark Alta Badia. Alternativ dazu sorgt der Snake Run direkt beim Eingang in den Park für einen flowigen Einstieg im Banked Slalom Style. Highlight des Snowparks ist jedoch garantiert die Advanced Kicker Line, die mit 11m und 13m Bootern ordentlich Airtime liefert. Doch damit nicht genug, denn die Crew rund um Parkdesigner Konstantin Iordanidis hat noch die eine oder andere Überraschung im Setup geplant.

Next Generation Showdown

Apropos Überraschungen – auch in Hinblick auf Events gibt es für die Saison 2019/20 gute News: Am 9.2.2020 kehrt die QParks Tour in den Snowpark Alta Badia zurück! Mit dem Rookie Battle Alta Badia wird es zum ersten Mal einen QParks Tour Stop exklusiv für den Nachwuchs geben. Alle Rider bis 18 Jahre können im Slopestyle-Format zeigen, wo das Level der Next Generation liegt. Natürlich gibt es bei dem großen Showdown auch fette Preise abzustauben sowie Punkte für die QParks Tour Gesamtwertung zu sammeln. Alle Young Guns sollten sich diesen Termin also schon mal dick im Kalender notieren! Mehr Informationen zur QParks Tour und zur Anmeldung gibt es auf www.qparkstour.com.

Alle ausführlichen News aus Alta Badia findet ihr unter http://www.moviment-altabadia.de. Auf Facebook und Instagram gibt es alle Fotos sowie Updates aus dem Park und mit der Snowpark-App bekommt ihr alle Infos zum Setup live und aktuell direkt aufs Handy geliefert – hier geht es zum Download für iOS und Android. Damit steht der Saison 2019/20 mit Dolce Vita und einer ordentlichen Portion Freestyle garantiert nichts mehr im Wege!

More Stuff

Der Contest am Schilthorn darf bei der QParks Tour 2019/20 natürlich nicht fehlen! Wie gewohnt werden bei diesem Klassiker Freeskier und Snowboarder vor einer unglaublichen Szenerie im SKYLINE SNOWPARK Schilthorn wieder alles geben und um Ruhm, Ehre, Cash, Goodies und mehr shredden!

Die QParks Tour mach Halt im legendären Penken Park in Mayrhofen im Zillertal.

Auch in dieser Saison heißt es wieder GIRLS OWN THE PARK, denn bei den QParks Girls Shred Sessions steht Female Freestyle Power auf dem Programm! Alle Freestylerinnen dürfen sich auf ein Event von Girls für Girls freuen, denn das Ziel ist ganz klar: Mädels in die Snowparks zu bringen, zu ermutigen und die weibliche Freestyle-Community zu fördern!

Bei Alta Badia klingelt doch was, oder? Ladinische Küche und Pizza, massive Berge in Kombination mit romantischen Dörfern, legendäre Skirennen und natürlich jede Menge Dolce Vita. Doch Moment, es gibt noch mehr! Denn abseits vom Mainstream-Tourismus ist der Snowpark Alta Badia ein ganz besonderes Highlight am Berg, das man nicht verpassen sollte.

Penken Park 29.11.2019

Der erste Schnee ist gefallen und unsere Stimmung steigt. Denn in wenigen Wochen öffnet der Penken Park wieder seine Tore und empfängt uns für endlose Shred-Sessions. Was euch in dieser Saison erwartet, welche Events der Park hosten wird und auf welche Europa-Premiere ihr euch ganz besonders freuen dürft, verraten wir euch hier.

Macht euch bereit für ein glänzendes Game of Diamonds, denn beim letzten Stopp der QParks Tour geht es nicht nur um den Tagessieg, sondern auch um den ersten Platz der QParks Tour Gesamtwertung!

In diesem Winter werden sich die QParks Tour und die Sick Trick Tour erneut verbünden, um die österreichische Ski-Hochburg Kitzbühel einen Tag lang zur Freestyle-Area zu erklären!

Die QParks Tour kehrt in den Snowpark Alta Badia zurück und feiert gleichzeitig eine Premiere! Denn mit dem Rookie Battle Alta Badia wird es zum ersten Mal einen QParks Tour Stop exklusiv für Nachwuchsrider bis 18 Jahre geben.

Während ihr euch in den Glacier-Parks und Gyms dieser Alpinen Welt vorbereitet und vergnügt habt, hat das Team der QParks Tour alles vorbereitet, um auch in dieser Saison für professionelle Contests for Riders zu sorgen. Hier findet ihr die ersten Infos zu den neuen Tour Stops und zum neuen Contestformat.