Park Logo Head
de en

Feine Lines vor der Feinsten aller Skylines
Oakley Open Schilthorn 2019 im SKYLINE SNOWPARK Schilthorn
27.03.2019

Ein Contest bei bestem Frühlingswetter, ein schickes Slopestyle Setup und gute Vibes! Das war der 6. QParks Tour Stop 2019 - die Oakley Schilthorn Open 2019. Im SKYLINE SNOWPARK waren es vor allem die Schweizer Rider, die auf heimischen Terrain ordentlich Cash und Goodies abräumten.

Geht es noch besser? Endlose Sonnenstunden sorgten bei den Oakley Schilthorn Open 2019 für beste Contest-Stimmung. Während man in den Liegestühlen der Chill Area am Goggle Tan arbeiten und die gigantische Skyline bestaunen konnte, ging’s auf dem Setup richtig zur Sache. Das internationale Starterfeld meisterte zwei Jib-Sections und einen Kicker. Nach der Down Rail (optional Down Box) folgte ein Medium Jump mit zwei Take-Offs, ehe die Snowboarder und Freeskier eine Rainbow Rail oder eine Cannon Tube erwartete. Die Rider waren jedenfalls top motiviert – wohl auch aufgrund des überragenden Snowpark-Panoramas. Während Eiger, Mönch und Jungfrau in der Frühlingssonne schwitzen, zeigten die Rider jeweils drei Runs. Den besten davon werteten die Judges und kürten dementsprechend die Gewinner des Tages! Beim 6. QParks Tour Stop der Saison erwischten vor allem die Eidgenossen einen Sahne-Tag. Aber auch die Nachbarn aus Österreich sicherten sich den ein oder anderen Podiumsplatz. Die Shredder kämpften im Skigebiet Schilthorn - Piz Gloria um unglaubliche 3.600 CHF Preisegeld und feinste Goodies.

Viele Freeskier bei den Oakley Open Schilthorn 2019

In der großen Freeski-Meute, die sich im SKYLINE SNOWPARK Schilthorn einfand, überragte Local Hero Cyrill Hunziker (SUI). Er freute sich über einen deutlichen Sieg in der Kategorie Freeski Men im heimischen Snowpark. 96,5 Punkte erhielt der Schweizer für seinen besten Run und war damit sieben Punkte besser als sein nächster Verfolger. Leon Ernhofer (GER) schob sich auf Platz zwei und sammelte nochmal ordentliche Punkte für die Gesamtwertung. Micha Hilpert (SUI) wurde knapp Dritter. Hilpert konnte sich jedoch zusätzlich über den Best Trick Award freuen. Sein steezy Switch Bio 9 Safety überzeugte die Judges am meisten.

Bei den Groms trumpften die Youngsters der Teams TSV Freeski und Bern Freeski auf. Der starke Florian Pale (AUT) sicherte sich den ersten Platz und baute seine Führung in der Rookie Gesamtwertung der QParks Tour aus. Bern Freeski Rider Silvan Borra (SUI) und Lars Ruchti (SUI) komplettierten das Podium. In der Kategorie Freeski Women war es erneut Victoria Ressel (AUT), die sich die Krone der Oakley Open Schilthorn 2019 aufsetzte. Auch sie sicherte sich erneut 100 Punkte für das QParks Tour Ranking und ist weiter Führende im Gesamtklassement. Greta Staudacher (AUT) musste sich ihrer TSV-Teamkollegin knapp geschlagen geben. Die Judges werteten ihren Run lediglich drei Punkte schlechter, gleichbedeutend mit Platz 2 auf dem Podium. Melanie Setz (SUI) wurde Dritte.

Schweizer Dominanz bei den Snowboardern

Alle Podiumsplätze in den Snowboard-Kategorien gingen ausnahmslos an schweizerische Rider. Mann des Tages war sicherlich Phillip Schwan (SUI). Er sicherte sich den Best Trick Award mit einem stylishen Frontside 7 Melon. Das war aber nicht alles. Mit einem Score von 91,5 Punkten wurde er deutlich Erster. Sein Landsmann Sascha Hirschi (SUI) landete auf Platz 2, während Dave Weber (SUI) Dritter wurde.

Die Sieger freuten sich über ordentlich Cash und nice Goodies von Radix, Oakley, Amplifi, Pinetime, Boardriding, Pleasure, Downdays und QParks. Bei kühlen Drinks, Snacks und chilligen Beats ließen die Rider den Tag in den Oakley-Sonnenstühlen ausklingen. Bei der fetten Kulisse und der super slushy Spring Session waren doch alle Teilnehmer irgendwie Gewinner, oder?

schilthorn 23 03 2019 action sb unknown patrick luchs qparks 003
schilthorn 23 03 2019 lifestyle fs sb unknown patrick luchs qparks 018
schilthorn 23 03 2019 lifestyle fs sb unknown patrick luchs qparks 010
schilthorn 23 03 2019 lifestyle fs sb unknown patrick luchs qparks 012
schilthorn 23 03 2019 lifestyle fs sb unknown patrick luchs qparks 016
schilthorn 23 03 2019 lifestyle fs sb unknown patrick luchs qparks 004
schilthorn 23 03 2019 lifestyle fs sb unknown patrick luchs qparks 001
schilthorn 23 03 2019 action sb unknown patrick luchs qparks 010
schilthorn 23 03 2019 action sb unknown patrick luchs qparks 009
schilthorn 23 03 2019 action sb kaspar hoesli patrick luchs qparks 002
schilthorn 23 03 2019 action fs unknown patrick luchs qparks 036
schilthorn 23 03 2019 action fs unknown patrick luchs qparks 020
schilthorn 23 03 2019 action fs unknown patrick luchs qparks 003
schilthorn 23 03 2019 action fs micha hilpert patrick luchs qparks 004 2
schilthorn 23 03 2019 action fs patrick kemke patrick luchs qparks 005
schilthorn 23 03 2019 action fs florian muehlebach patrick luchs qparks 011
schilthorn 23 03 2019 action fs greta staudacher patrick luchs qparks 012
schilthorn 23 03 2019 action fs cyrill hunziker patrick luchs qparks 008
schilthorn 23 03 2019 lifestyle fs sb unknown patrick luchs qparks 043
schilthorn 23 03 2019 lifestyle fs sb unknown patrick luchs qparks 042
schilthorn 23 03 2019 lifestyle fs sb unknown patrick luchs qparks 044
schilthorn 23 03 2019 lifestyle fs sb unknown patrick luchs qparks 041
schilthorn 23 03 2019 lifestyle fs sb unknown patrick luchs qparks 040
schilthorn 23 03 2019 lifestyle fs sb unknown patrick luchs qparks 045
schilthorn 23 03 2019 lifestyle fs sb unknown patrick luchs qparks 019

Ihr wollt mehr krasse Freestyle Shots mit gigantischem Panorama sehen und weitere Infos über den SKYLINE SNOWPARK Schilthorn erhalten? Dann schaut auf Instagram und Facebook vorbei. Alle Rankings, Pics, Videos von den Oakley Schilthorn Open 2019 und vieles mehr gibt’s auf den Kanälen der QParks Tour. Folgt der Contest-Reihe auf Instagram oder lasst einen Like bei Facebook da! Stay tuned.

More Stuff

Am 16.02.2020 steht im Snowpark Ehrwalder Alm Contest-Action vom Feinsten auf dem Plan!

Die Aussichten für die Saison 2019/20 in Obergurgl sind glänzend! Schließlich wird die einzige rein weibliche Shapecrew der Alpen, die Diamond Girls Crew, auch in dieser Saison wieder für feinste Anlagen und perfekt geshapte Elemente sorgen.

Der Klassiker unter den Freestyle Contests kehrt in den Superpark Planai zurück. Die QParks Tour startet am 11.01.2020 im Schladminger Snowpark und sorgt wieder für feinste Slopestyle-Action. 

Frau Holle hat sich schon mächtig ins Zeug gelegt und die Schladminger Berge funkeln schon in feinstem Pow. Das sind gute News, denn somit startet der Superpark Planai auch schon bald in die Vollen! Neben dem gewohnt feinen Setup, warten auch wieder eine ganze Menge Park-Events auf alle, die Lust auf Contests oder lockere Sessions mit anderen Shreddern im Superpark haben. Also macht euch bereit - the send is near!

Er ist mittlerweile genauso tief in Mürrens DNA verankert wie ein gewisser britischer Spezialagent mit Vorliebe für geschüttelten Martini: Der SKYLINE SNOWPARK Schilthorn! Der XL Snowpark wird auch in der Saison 2019/20 das Panorama am Schilthorn bereichern.

Die vergangene Saison im Snowpark Schöneben war genial. Der kreative Playground glänzte mit einem abwechslungsreichen Setup, einer motivierten Shapecrew und gut besuchten Events. Für die Schönebener ist das aber kein Grund, sich auf irgendwelchen Lorbeeren auszuruhen. Der Blick ist schon lange auf die Saison 2019/20 gerichtet. Und so viel sei verraten: Da kommen so einige Neuheiten!

Das Dutzend ist voll und der Snowpark Gastein startet schon bald ins 13. Jahr. Die Vorfreude ist groß, denn das vielseitige Setup mit Obstacles für alle Level, die Rückkehr eines Event-Klassikers und unendlich viel Freestyle versprechen eine feine Saison im Winter-Playground am Stubnerkogel.

Wir sind zurück aus der Sommerpause und richtig scharf auf die kommenden Monate in über 40 QParks in ganz Europa. Was so los war und was so los sein wird, verraten wir euch hier.

Sie sind die Ersten am Berg, mit Shapetool und Schaufel ausgestattet, Wind und Wetter trotzend und mit einem Ziel vor Augen: den ultimativen Playground für alle Wintersportler zu schaffen. So sieht das Daily Business der Shape Academy aus – dem weltweit größten Anbieter und Ausbildner im Schneeanlagenbau. Wer also schon mal daran gedacht hat, den Winter in den Bergen zu verbringen, Lust auf neue Herausforderungen hat und nicht vor körperlicher Arbeit zurückschreckt, ist hier sicher richtig.