Park Logo Head
de en

Snowpark Obergurgl: Shaped by girls only
07.02.2020

Die Zeiten, in denen Shapen reine Männersache war, sind schon lange vorbei. In Obergurgl genauer gesagt seit über 4 Jahren. Denn genau so lange gibt es dort bereits die größte all-female Shapecrew der Alpen: die Diamond Girls Crew!

Die sechsköpfige Crew rund um Parkdesignerin Lana Behla ist für sämtliche Arbeiten zuständig, die im Snowpark Obergurgl und im Familypark anstehen, angefangen vom Aufbau der Anlagen über die Reparaturen bis hin zum täglichen Reshape. Zusätzlich fällt auch die Betreuung des Funcross sowie der Audi quattro funslope in Obergurgl in ihren Aufgabenbereich. Hinzu kommt, dass Lana als eine der wenigen Frauen außerdem selbst hinter dem Steuer des Pistengeräts sitzt. Damit ist der Funmountain Obergurgl fest in weiblicher Hand.

Und wie sieht so ein Tag im Leben einer Shaperin aus? Für Lana ist die Antwort klar: „Nicht anders als der von männlichen Shapern! Wir arbeiten genauso hart wie alle anderen Crews, ganz egal ob reine Jungs-Crew oder mixed oder eben wie wir als reine Mädels-Crew. Geschaufelt werden muss so oder so,“ erzählt Lana. „Der einzige Unterschied ist vielleicht, dass wir einfach besser aussehen am Berg,“ fügt sie lachend hinzu. Aber Spaß beiseite, das Leben der Shaper Girls ist natürlich nicht immer einfach. Schließlich werden Frauen in „Männerjobs“ oft viel kritischer begutachtet bzw. belächelt und manchmal dauert es auch länger, bis sie ernst genommen werden. Doch Lanas Message ist eindeutig: „Wenn man sieht, dass eine Frau den Job genauso gut erledigt, dann macht es doch wirklich keinen Unterschied, ob ein Mann oder eine Frau den Job macht. Die Menschen sollen einfach nicht so verkopft sein mit solchen Klischees.“

Bei all der Arbeit am Berg darf aber natürlich auch die Action nicht zu kurz kommen. Daher findet man die Diamond Girls Crew in ihrer Freizeit immer noch an ihrem Arbeitsplatz – diesmal jedoch ohne Shapetool und Schaufel, dafür mit dem Snowboard. Denn die eigenhändig gebauten Kicker, Boxen, Tubes und Rails werden selbstverständlich auch von den Mädels geshreddet! Schließlich ist ja gerade das der Grund, wieso man sich für eine Saison als Shaperin am Berg entscheidet.

Wer mehr über das Leben der Shaper Girls in Obergurgl erfahren möchte, der kann ihr Daily Business auf Instagram (@diamondgirlscrew) mitverfolgen. Alle weiteren Infos zum Snowpark Obergurgl gibt es übrigens unter www.snowpark-obergurgl.com.

More Stuff

Für Schladminger Parkrats war 2020 ein besonders stylisches Weihnachtsgeschenk unter der Tanne zu finden. Pünktlich am 24. Dezember öffnete sowohl Superpark Planai als auch Funslope ihre Pforten. Über die Feiertage konnten Freeskier und Snowboarder noch einige Runden im Snowpark drehen und fanden so doch noch ein versöhnliches Ende mit dem sonst so harten Jahr 2020. Nun steht ein neues Jahrzehnt vor der Tür und im Weitmoos möchte man das Hoffnungsjahr 2021 mit einem besonders kreativen Park begrüßen!

Er ist wieder da, der XL-Snowpark im Herzen Österreichs, das sich Kitzbühel nennt. Und mit ihm die fünf Areas, die auch in diesem Winter mit Kickern, Jibs und Multi-Features den Shred-Hunger stillen werden. In der Saison 2020/21 ist der Snowpark also wieder „one of a kind“. Damit nicht genug, denn auch zwei beliebte Events erweisen dem Snowpark Kitzbühel die Ehre.

Früh am Start und immer für eine Session zu haben! Der Snowpark Kreischberg punktet bei Parkrats seit jeher mit seinem frühen Opening-Datum. Der Murauer Playground ist stets einer der ersten Nicht-Gletscher-Parks, der erste Obstacles stellen kann. Dieses Jahr wird euch der Park als Weihnachtsgeschenk unter den Baum gelegt, denn gemeinsam mit den Liften öffnet auch der Snowpark Kreischberg am 24. Dezember!

2020 neigt sich dem Ende zu. Und auch wenn ganz bestimmt niemand dieses Jahr vermissen wird, so ein Jahresende bringt auch immer etwas Schönes mit sich: Schnee! Die Berge in Mayrhofen im Zillertal wurden in den letzten Wochen immer wieder mit weißem Gold bedeckt und lassen uns von einem zeitigen Saisonstart im Penken Park träumen.

Auch die längste Sommerpause geht irgendwann mal zu Ende, daher freuen wir uns mehr denn je, euch hier ein Update zur kommenden Wintersaison in den rund 40 QParks zu geben.

Nun mag es derzeit für viele noch fraglich sein, was der kommende Winter denn so alles bringen wird, doch eines ist gewiss: Auch im Winter 2020/21 soll es wieder Girls Shred Sessions geben – zwar in kleineren Gruppen, dafür aber umso exklusiver und mit mindestens genauso guten Vibes wie eh und je.

Die Snowboarder hatten letztes Jahr massive Sessions im Kingspark Hochkönig - dieser Teaser bzw. diese Session beweist, was es heist royale Sessions zu hin zu legen. 

Er ist bereits seit Jahren ein Highlight in den Berner Alpen, nicht zuletzt wegen der ihn umzingelnden Berggiganten: Eiger, Mönch und Jungfrau. Der SKYLINE SNOWPARK wird auch in der Saison 2020/21 die Kulisse des Skigebiets Schilthorn bereichern und wartet wieder mit einem fetten Setup darauf, das viel Neues bereithält.

Welcome to Season Nr. 7! Nach sechs erfolgreichen Wintern ist der SKYLINE SNOWPARK Schilthorn zu einem fixen Bestandteil des idyllischen Schweizer Bergdorfes Mürren geworden und lockt Shredheads aus fern und nah in der Skigebiet rund um den Piz Gloria! Schaut eucht den Snowboard Teaser der Saison 2020/21 an!