Park Logo Head
de en

Die Hanglalm ruft!
Sick Trick Tour Open Kitzbühel - 22.02.2020
22.02.2020

Die Contest-Saison läuft bereits auf Hochtouren – höchste Zeit also, dass auch wieder feinste Contest-Action und ein freestylebegeistertes Starterfeld zurück in den Snowpark Kitzbühel kehren!

Bereits zum 17. Mal haben am 22. Februar 2020 Snowboarder und Freeskier die Chance, bei einer der längstdienenden Pro-Am Serien Österreichs professionelle Contest-Luft zu schnuppern. Mit ihren Skills konnten im Vorjahr 70 TeilnehmerInnen die Judges beeindrucken und auch in diesem Winter können Rider aus ganz Europa wieder um den Tagessieg kämpfen sowie wertvolle Punkte für QParks Tour Wertung sammeln.

Zusätzlich können alle Snowboarder Points für die World Snowboard Tour, das World Rookie Rank und die Austrian Snowboard Masters abstauben. Für alle Freeskier gibt es Punkte für das ÖSV Freestyle Rank und den TSV Cup obendrauf. In den Kategorien Ladies, Men und Rookies werden außerdem die KSC Freeski Meisterschaften ausgetragen. Allen TeilnehmerInnen winken natürlich auch jede Menge Goodies und den Topplatzierten ein großzügiges Taschengeld.

Feinste Contest-Action in der Advanced Line

Bereits zum zweiten Mal in Folge werden die Sick Trick Tour Open in der Advanced Area des Snowparks Kitzbühel auf der Hanglalm/Pass Thurn zelebriert. Parkdesigner Franz Lechner und seine Shapecrew werden auch in diesem Jahr wieder vollen Einsatz für ein Event der Extraklasse mit einem Hammer-Setup zeigen. So viel sei schon mal vorweg verraten: Die Contest-Line verspricht auf jeden Fall eine ordentliche Portion Airtime!

Die Anmeldung erfolgt online unter www.qparkstour.com oder vor Ort an der Talstation Resterhöhe ab 8:15 Uhr. Die Siegerehrung findet im Anschluss an den Contest auf der Hanglalm-Hütte unterhalb des Parks statt.  Den kompletten Timetable gibt es hier:

Ab 08:15
Rider Registration Talstation Resterhöhe
09:00 - 10:15
Rider Registration & Training
10:30 - 13:00
Qualification Runs
13:00 - 13:30
Break & Reshape
13:30 - 13:45
Riders Meeting
13:45 - 14:45
Final Runs
15:00
Prize Giving
kitzbuehel 16 02 2019 action fs ward nelissen patrick steiner qparks 002
kitzbuehel 16 02 2019 action sb jasper dhaene patrick steiner qparks 002
kitzbuehel 16 02 2019 action fs unknown patrick steiner qparks 001
kitzbuehel 16 02 2019 lifestyle fs unknown patrick steiner qparks 014
kitzbuehel 16 02 2019 action fs brian scherl patrick steiner qparks 001
kitzbuehel 16 02 2019 lifestyle sb unknown patrick steiner qparks 005
kitzbuehel 16 02 2019 lifestyle fs unknown patrick steiner qparks 017
kitzbuehel 16 02 2019 lifestyle fs unknown patrick steiner qparks 010
kitzbuehel 16 02 2019 lifestyle fs unknown patrick steiner qparks 007
kitzbuehel 16 02 2019 lifestyle fs sb unknown patrick steiner qparks 008

Alle Infos zu den Sick Trick Tour Open Kitzbühel findet man unter www.qparkstour.com sowie unter www.sicktricktour.at. Alle News zum Snowpark Kitzbühel gibt es auf Instagram, auf Facebook oder auf der Snowpark Kitzbühel Website.

More Stuff

Wir stehen vor dem Ende einer weiteren einzigartigen Saison. Fast alle QParks haben sich in die Sommerpause begeben. Alle bis auf einer. Der SKYLINE SNOWPARK Schilthorn bleibt bis 25. April geöffnet und beschert Ridern noch ein paar richtig feine Tage bevor dann auch am Schilthorn der Sommer einkehrt.

Das ganze Setup des SKYLINE SNOWPARK Schilthorn steht. All Areas are open und auch unser fetter 16 m Kicker is ready for send! Unsere Locals haben eine echt fette Zeit auf unserem Playground - Come & join em!

Finest Blue Bird Sessions mit motivien Locals im SKYLINE SNOWPARK Schilthorn. Freeskier Franz Seiler zeigt uns, wie's gemacht wird!  Join the Pals for some stylish park laps!

Gemeinsam mit GoPro suchen wir die QParks LINE OF THE YEAR. Eine ganze Saison lang habt ihr Zeit, eure besten, kreativsten, originellsten oder einfach Lieblings-Lines in einem der QParks auf Kamera festzuhalten – mit anderen Worten: wir wollen eure Line des Jahres sehen!

Für Schladminger Parkrats war 2020 ein besonders stylisches Weihnachtsgeschenk unter der Tanne zu finden. Pünktlich am 24. Dezember öffnete sowohl Superpark Planai als auch Funslope ihre Pforten. Über die Feiertage konnten Freeskier und Snowboarder noch einige Runden im Snowpark drehen und fanden so doch noch ein versöhnliches Ende mit dem sonst so harten Jahr 2020. Nun steht ein neues Jahrzehnt vor der Tür und im Weitmoos möchte man das Hoffnungsjahr 2021 mit einem besonders kreativen Park begrüßen!

Er ist wieder da, der XL-Snowpark im Herzen Österreichs, das sich Kitzbühel nennt. Und mit ihm die fünf Areas, die auch in diesem Winter mit Kickern, Jibs und Multi-Features den Shred-Hunger stillen werden. In der Saison 2020/21 ist der Snowpark also wieder „one of a kind“. Damit nicht genug, denn auch zwei beliebte Events erweisen dem Snowpark Kitzbühel die Ehre.

Früh am Start und immer für eine Session zu haben! Der Snowpark Kreischberg punktet bei Parkrats seit jeher mit seinem frühen Opening-Datum. Der Murauer Playground ist stets einer der ersten Nicht-Gletscher-Parks, der erste Obstacles stellen kann. Dieses Jahr wird euch der Park als Weihnachtsgeschenk unter den Baum gelegt, denn gemeinsam mit den Liften öffnet auch der Snowpark Kreischberg am 24. Dezember!

2020 neigt sich dem Ende zu. Und auch wenn ganz bestimmt niemand dieses Jahr vermissen wird, so ein Jahresende bringt auch immer etwas Schönes mit sich: Schnee! Die Berge in Mayrhofen im Zillertal wurden in den letzten Wochen immer wieder mit weißem Gold bedeckt und lassen uns von einem zeitigen Saisonstart im Penken Park träumen.

Auch die längste Sommerpause geht irgendwann mal zu Ende, daher freuen wir uns mehr denn je, euch hier ein Update zur kommenden Wintersaison in den rund 40 QParks zu geben.