Park Logo Head

Taming Snowcats
One beast of a ride
15.12.2021

Wenn sich der Ski/Snowboardtag dem Ende zuneigt und sich die Wintersportfans langsam auf den Heimweg machen startet für unsere Helden der Nacht der Arbeitstag. Hoch geschätzt und much desired ist der Job hinter den Schalthebeln der Pistenraupe. In seinen fähigen Händen liegt der perfekte Shape unsere Snowparks, Funcross & Funslopes. Tag für Tag müssen die Anlagen präpariert werden, damit für die Ski- und Snowboardfahrer/innen der jeweiligen Anlage die Qualität, der Fun & Flow gegeben sind.

Vorhang Auf

Im allgemeinen Sinn sind Pistenraupenfahrer/innen für die Instandhaltung der Skipisten verantwortlich. Je nach Temperatur und Wetter kann dies zu einer wahren Königsdisziplin werden. In den Funanlagen ist jedoch Präzision gefragt. Es geht nicht darum, dass die Raupe möglichst viele Kilometer frisst, sondern Millimeterarbeit leistet. Die Obstacles müssen genauestens in die Schneemassen eingearbeitet werden, damit alle safe und stoked darüber gleiten können. Auch der Einbau von Modular Tunneln fordert Konzentration und Planung ins Detail. 

funslope hauser kaibling

Aufbau

Aktuell sind unsere Mountain Men & Women in Zahlreichen Gebieten in 4 verschiedenen Ländern im Einsatz. Um eine Funanlage aus dem Boden zu Stampfen wirt Tagelang präperiert, geschoben, gebaut und geshaped. Unsere Masterminds an den Snowcats geben da meist den Ton an & groomen Stunde um Stunde. Die Snowcats sind wahre Biester & versetzen  mit ihren 500 PS riesige Schneeberge. So entstehen in kürzester Zeit unsere Anlagen.

funslope schoenanger
funslope alpbach

Shaping Funslopes

In den Funslopes geht es vor allem um eines: Fun For Everyone! Mit rasanten Steilkurven, fetzigen Sprüngen und spannenden Tunnelfahrten ist Spaß für alle garantiert. Das funktioniert jedoch nur, wenn die Pisten und Obstacles regelmäßig gepflegt und gehegt werden. Schneemassen müssen wegtransportiert werden, verschüttete Tunnel wieder freigeschaufelt und Sprünge wieder fresh geshaped werden. Vor allem Rießenschnecken bedürfen einer präzisen und regelmäßigen Wartung. Sonst würden sie auch nicht so aussehen wie das Kunstwerk hier: 

 web schmitten 09 02 2018 scenic roland haschka qparks 050

Hinter den Kulissen

Bis eine Funanlage überhaupt zustande kommt, liegen metterweise Schnee vor uns. Zuerst werden mit der Pistenraupe die schweren Schneemassen an die gewünschten Orte transportiert, um daraus dann beispielsweise Schnecken oder Kicker zu bauen. Die Shape Crew sorgt dann für den nötigen Feinschliff und schaufelt kleinere Schneemassen an Ort und Stelle. Bei heftigen Schneefällen kommen auch Nachtschichten zum Einsatz. Das Team muss sich somit auf jeden Einzelnen verlassen können.

More Stuff

Die Skiregion Alta Badia befindet sich im Herzen der Dolomiten und begeistert seit vielen Jahren alle Wintersportfans. Vor allem die Vielseitigkeit des Skigebiets rundet das Ganze perfekt ab und lässt Langeweile gar nicht erst aufkommen. Wir zeigen euch die 10 Highlights, welche den "Fun-Mountain Alta Badia" zu einem wahren Entertainment-Karussell machen:

Ihr seid neu im Freestyle-Business und erst seit kurzem in den Snowparks der Alpen unterwegs? Steezy, Spins, Flips und Grabs — wer über den vergangenen Corona-Winter nicht nur auf die geliebte Shred-Time im Snowpark Alta Badia verzichten musste, sondern gleich einen kompletten Shred-Entzug hinter sich hat, findet hier einen kleinen Auffrischungskurs.

Ein Tag im Leben als Shaper: Die Facetten der Arbeit einer Shape Crew sind vielfältig und interessant, aber auch körperlich anstrengend zugleich. Sie sind die ersten und letzten am Berg und für den Shape der Snowparks verantwortlich, damit der richtige Drip für Snowboarder/innen und Freeskier/innen aufkommt. Wir haben mit der Shape Crew auf der Turracher Höhe gesprochen und möchten mit euch ein paar Insights teilen.

Wolltest du schon immer neue Tricks lernen oder einfach erste Einblicke in den Freestyle-Sport bekommen?
Egal ob Rookie oder Pro, Jung oder Alt – es ist jeder
herzlich willkommen. Die Coachings sind kostenlos – alles, was du für die Teilnahme brauchst, ist ein Liftticket
und Freude am Freestyle.

Der Snowpark Gastein feiert sein 15. Jubiläum. Bereit zum Feiern und Shredden? Nach der ausgefallenen 14. Saison letztes Jahr heißt es zur langersehnten Eröffnung: Shredden, shredden und nochmals shredden! Der Gasteiner Playground erwartet euch mit einem krassen Setup. Wer sehnt sich nach so einer langen Ski-/Board-Pause nicht nach einem unvergesslichen Parkerlebnis! Der Winter ist hier, die Shapecrew ist ready und die guten Vibes am Start. Das heißt: Genießt die Saison!

Mario hatte einen Riesenspaß im Snowpark Gastein. Seine stylischen Parkrunden lassen unsere Vorfreude auf die Saison 2021/22 ins Unendliche steigen!

Markus und seine Crew werden auch in der Saison 2020/21 wieder den Snowpark Gastein bauen. Und wieder wird es ein kreativer Spielplatz sein, in dem Jungs und Mädels steezy Sessions feiern können.